KM holt sich mit 4:0 beim SV Franckviertel den Pflichtsieg!

18.10.2020 | Kommentare (0)

Spielbericht

Datum: So 18.10.2020 15:30Franckviertel Arena, Linz
SV Franckviertel

0 : 4

(0 : 2)

FC Stahl Linz
SV Franckviertel
FC Stahl Linz

Nr.Startelf SV Franckviertel Tore
T
Robert Wagner
3
Sonay Tanrioever
4
Homayoun Sherzad
7
Ugur Duman
8
Aykut Özdemir
9
Mamadou Diallo
10
Leonard Berisha
11
Dardan Zejneli
13
Halil Emre Kirkizoglu
18
Mahari Teklay
19
Nuri Celepci

Nr.Ersatzsp. SV Franckviertel Tore
20
Vedat Dogru
39
Erdal Atalay
77
Samet Demir
97
Shpejtim Qukaj
99
Edvin Aliu

Spielverlauf

Text
Text
Text
Gelbe Karte
Gelbe Karte
Spielerwechsel
Gelbe/Rote Karte
Gelbe Karte
Spielerwechsel
0'
45'
90'

Details

SR: Alfred Vorderwinkler
Min.Ereignis
3 FC Stahl Linz Text [Asani wird mit einem langen Pass auf die Reise geschickt. Doch sein Abschluss geht über das Tor.]
6 FC Stahl Linz Text [Freistoß Stahl! Schadalov zirkelt den Ball auf die lange Ecke im Fünfer. Leider kann keiner den Ball erreichen - Abstoß!]
11 SV Franckviertel Text [Uiiii! Zu schwacher Rückpass von Fatih Hamdemir. Istrefi kann im Herauslaufen den Ball noch bändigen, wird aber vom einem heranbrausenden Angreifer der Heimelf gefoult. Er schüttelt seinen Körper durch und kann weitermachen. ]
17 FC Stahl Linz Tor Alexandru-Gheorghe Ionut [TOOOR zum 0:1]
17 FC Stahl Linz Text [Torentstehung: Maliqi mit tollem Pass in den freien linken Angriffsraum. Ionut zündet seinen Turbo und besorgt die Führung.]
19 FC Stahl Linz Text [Schöne Flanke vom rechts durchlaufenden Stajkovski. Kopfball von Ionut .... Aber zu Zentral - der Tormann hält]
20 SV Franckviertel Text [Ein Schuss der Nummer 9 geht über das Tor.]
21 FC Stahl Linz Text [Nein, was für eine Chance!!! Asani kommt rechts zum Ball und hat nur noch den Tormann vor sich. Er wollte es aber zu schön machen und versucht einen Heber. Der Ball senkt sich aber neben das Tor!]
23 FC Stahl Linz Text [Wieder wird Ionut über links ideal bedient. Wieder zündet er seinen Turbo, lässt sich aber zu weit in Richtung Corner Linie abdrängen. Seinen Schuss aus schwierigem Winkel kann der Schlussmann zur Ecke abwehren. Danach zwei Mal Ecke - Jedoch keine zwingende Chance.]
28 FC Stahl Linz Text [Wieder Riesenchance für Stahl!!! Ionut sprintet in den 16er. Sein Schuss wird geblockt und der Ball geht zur Mitte wo Schadalov lauert. Das Tor ist 7,32 Meter breit. Der Keeper ca. 80 cm. Sein scharfer Schuss trifft jedoch genau den Tormann! ]
29 FC Stahl Linz Text [STANGE!!! ZUM HAARE RAUFEN!!! Schadalov spielt ideal auf Asani, der sich den Ball elegant mitnimmt und aus 12 Meter Entfernung abzieht. Der Ball prallt aber von der Stange ab! Ibrahim Asani heute leider im Pech!]
34 SV Franckviertel Text [Chance Franckviertel! Einen toll getretenen Freistoss aus 19 Meter Entfernung kann jedoch Istrefi per Faust abwehren. Der abgewehrte Ball leitet einen Gegenangriff von Stahl ein. Die Heimischen können jedoch vor dem Strafraum klären. ]
37 FC Stahl Linz Text [Wieder Asani im Pech! Ionut spielt einen scharfen Ball flach in den Fünfer wo Asani sofort abzieht - Leider geht das Leder neben das Tor!]
43 FC Stahl Linz Tor Aleksandar Stajkovski [TOOOR zum 0:2]
43 FC Stahl Linz Text [Torentstehung: Weiter Ausschuss von Istrefi und Stajkovski kommt als erster zum Ball, spielt noch einen Gegenspieler aus und schießt aus 19 Meter! Der Ball passt haargenau in die rechte Ecke!]
44 FC Stahl Linz Text [Ionut geht links durch, wird gefoult und bleibt am Boden liegen. Der SR ignoriert vorerst das Vergehen. Nach Protesten der halben Mannschaft des FC Stahl Linz pfeift er zur Pause und verteilt 2 gelbe Karten an Stahl-Spieler welche ihm die Situation erklären wollten. Komische Regelauslegung!]
45 Text [H A L B Z E I T]
45 FC Stahl Linz Gelbe Karte Azer Ajkunic [wegen Kritik]
45 FC Stahl Linz Gelbe Karte Movsar Schadalov [wegen Kritik]
50 FC Stahl Linz Text [Freistoß Stahl - Entfernung 22 Meter. Schadalov mit bewährt scharfen Versuch - Leider geht der Ball weit über den Kasten.]
52 FC Stahl Linz Text [Wieder toller Vorstoß von Ionut über links. Die Hereingabe wird zur Ecke geklärt. Der nachfolgende Eckball ist eine Beute von Robert Wagner im Tor des SV Franckviertel.]
53 SV Franckviertel Gelbe Karte Ugur Duman [wegen Foul]
56 SV Franckviertel Gelbe Karte Mahari Teklay [wegen Unsportlichkeit]
58 SV Franckviertel Spielerwechsel Vedat Dogru (Leonard Berisha)
58 FC Stahl Linz Text [Abermals Asani mit Pech im Stiefel! Nach Idealem Zuspiel von links schießt er aus kurzer Distanz über das Tor.]
60 FC Stahl Linz Spielerwechsel Melih Kargaci (Flakon Maliqi)
60 SV Franckviertel Gelbe/Rote Karte Mahari Teklay [wegen Unsportlichkeit]
61 FC Stahl Linz Text [Freistoss Stahl! Guter Schuss von Schadalov, aber Wagner kann den Ball zur Ecke klären.]
64 SV Franckviertel Gelbe Karte Aykut Özdemir [wegen Kritik]
70 SV Franckviertel Spielerwechsel Samet Demir (Dardan Zejneli)
74 FC Stahl Linz Text [Ein abgewehrter Ball kommt zu Melih Kargaci. Der schießt aus halbrechter Position. Die Kugel geht aber über das Tor.]
75 FC Stahl Linz Text [NEIN ! Ajkunic vergibt eine 1000%ige Chance!!! Erst spielt er sich auf der rechten Seite frei. Ein Gegenspieler attackiert ihn zwar noch, aber er kämpft sich mit etwas Ballglück in den Strafraum durch. Er hat jetzt weit und breit, außer dem Tormann keinen Gegenspieler mehr. Eigentlich konnte er sich die Ecke aussuchen oder zum mitlaufenden Asani abspielen. Letztendlich versucht er jedoch einen Flachschuss an den langen Torpfosten, doch... NEIN...der Ball kugelt an der Stange vorbei und alle bereits jubelnden Fans konnten das Gesehene nicht fassen. ]
78 FC Stahl Linz Text [Wieder Schusspech Asani! Schöne Ballannahme mit der Brust - Toller Schuss - Aber der Tormann hält!]
80 FC Stahl Linz Spielerwechsel Muaz Iljazi (Semih Hamdemir)
80 FC Stahl Linz Spielerwechsel Esmerald Nuhaj (Ibrahim Asani)
81 FC Stahl Linz Tor Alexandru-Gheorghe Ionut [TOOOR zum 0:3]
81 FC Stahl Linz Text [Torentstehung: Nach toller Kombination Ajkunic - Nuhaj -Ionut, läuft der letztgenannte auf das Tor der Heimischen zu. Er umspielt den Tormann noch und netzt zum 3:0 ein. ]
82 FC Stahl Linz Spielerwechsel Aykut Kargaci (Fatih Hamdemir)
83 FC Stahl Linz Text [Wieder guter Schuss von Ionut. Franckviertels Wagner kann jedoch zur Ecke abwehren.]
88 FC Stahl Linz Gelbe Karte Tomas Bukovina [wegen Foul]
91 FC Stahl Linz Tor Esmerald Nuhaj [TOOOR zum 0:4]
91 FC Stahl Linz Text [Torentstehung: Ecke von links und Nuhaj köpfelt den Ball aus kurzer Distanz in die Maschen! Die Einwechslung für Pechvogel Asani hat sich also gelohnt.]
93 Spielende


Mit einem 4:0 beim Tabellenschlusslicht SV Franckviertel wurde der erwartete Pflichtsieg eingefahren! Das Spiel wird jedoch Aufgrund der dutzend vergebenen Torchancen und einiger eigenartiger Situationen wohl lange in Erinnerung bleiben.
Zum sportlichen:
Nach 15 eher langweiligen Anfangsminuten war es Alexandru-Gheorghe Ionut  der mit dem Führungstreffer für Stimmung in der Franckviertel Arena sorgte und den Angriffsmotor des FC Stahl Linz auf Touren brachte. Das es zur Pause, nach einem Prachttreffer von Alexandar Stajkovski  aus 19 Meter, nur 2:0 stand, dafür sorgte das Pech in den Schussstiefeln von Ibrahim Asani. Vor der Pause vergab er zwei tolle Möglichkeiten und traf einmal nur Aluminium. Auch Ionut und Movsar Schadalov  konnten tolle Möglichkeiten nicht nützen.
Noch eklatanter wurde die Angelegenheit im zweiten Spielabschnitt, wo das Spiel praktisch nur noch in Richtung Strafraum der Heimelf lief und es beinahe so schien, als wäre das Gehäuse von Franckviertels Schlussmann Robert Wagner von einem Magnetfeld umgeben, welches entweder den Ball vom Torraum ablenkte oder der Ball der Anziehungskraft des Goalkeepers folgte. Erst in den Schlussminuten konnten Alexandru-Gheorghe Ionut  und der eingewechselte Esmerald Nuhaj  das Ergebnis noch ein wenig angemessener gestalten.

Zum "Unsportlichen":
Ein von den Akteuren auf beiden Seiten sehr sportlich und fair geführtes Spiel wurde von chaotischen Momenten, welche zur Pause durch den Schiedsrichter, zur Mitte der zweiten Hälfte durch den Schiedsrichter und Funktionären des Veranstalters und nach dem Schlusspfiff durch den Schiedsrichter stattfanden ein wenig getrübt. 
Erst betraf es unsere Mannschaft, weil der Referee, nachdem Alexandru-Gheorghe Ionut  gefoult am Boden lag diese Situation einfach ignorierte. Er blickte zum am Boden liegenden Spieler und pfiff zur Pause. Die konnte man ja noch verstehen. Aber weil einige Spieler ihn darauf förmlich fragten, warum er nicht das Foul geahndet hätte, zuckte er die gelbe Karte und zeigte diese im Kreis. Wer diese tatsächlich bekommen hatte, blieb für viele ein Rätsel.
Chaotisch wurde es in Minute 60, als der Unparteiische einen zuvor bereits verwarnten Spieler vom SV Franckviertel zurecht vom Feld verwies. Er entfernte den Übeltäter mit den Worten "Jetzt gehst Du" vom Spielfeld und zeigte dies auch mit einer Handbewegung in Richtung der Kabinen an. Dieser folgte nach kurzer Trotzreaktion auch dem Befehl, wurde aber von Funktionäre des Heimvereins wieder zum Spielfeld geschickt, weil angeblich keine deutliche Anzeige der Gelb-Roten Karte von Weitem zu sehen war. Als der Spieler wieder auf das Spielfeld wollte, stürmte der Schiedsrichter sofort zu diesen und zu den versammelten Franckviertler Funktionären und brüllte "Das gibt eine Anzeige". Letztendlich ging der Spieler dann wieder zur Kabine. Das Spiel war jedoch für einige Minuten unterbrochen.
Aufregung auch nach dem Schlusspfiff. Das Spiel konnte am System nicht wie üblich (durch Unterschriften beider Vereine) abgeschlossen werden, weil der Schiedsrichter seine Zugangsdaten vergessen hatte. 
Turbulenzen am Rande, die wohl nicht alle Tage vorkommen!
 

Kommentare


Noch keine Kommentare vorhanden.

Spielerauswahl