Reserve nimmt 3 Punkte aus Walding mit.

30.08.2020 | Kommentare (0)

Spielbericht

Datum: So 30.08.2020 14:45Sportpark Walding
Union Walding (Res)

2 : 4

(1 : 2)

FC Stahl Linz (Res)
Union Walding (Res)
FC Stahl Linz (Res)

Nr.Startelf Union Walding (Res)Tore
T
Bernhard Boetscher
4
Tobias Reiter
5
Fabian Gruenberger 1
7
Matthias Stefan Kogseder
8
Johannes Zauner
10
Binjamin Hasani
11
Valentin Koll
13
Stefan Niederberger
14
Christoph Barth 1
15
Gerald Pfleger
18
Matthias Kneidinger

Nr.Ersatzsp. Union Walding (Res)Tore
6
Thomas Woess
9
Lukas Tausch
16
Tobias Pirklbauer
17
Christoph Mitmasser

Spielverlauf

Gelbe Karte
Tor
Text
Spielerwechsel
Spielerwechsel
Gelbe Karte
Spielerwechsel
Spielerwechsel
Tor
0'
45'
90'

Details

SR: Andreas Hermueller
Min.Ereignis
3 FC Stahl Linz (Res) Tor Adis Draganovic [TOOOR zum 0:1]
3 FC Stahl Linz (Res) Text [Verwirrung in der Waldinger Hintermannschaft. Mit Kurzpassspiel und ein wenig Ballglück kommt der Ball zu Draganovic und der netzt trocken ein.]
11 Union Walding (Res) Gelbe Karte Gerald Pfleger
12 FC Stahl Linz (Res) Text [Freistoß an der Strafraumgrenze! Nuhaj trifft den Ball jedoch nicht exakt und der Schuss fällt zu schwach aus und geht knapp am Tor vorbei.]
23 FC Stahl Linz (Res) Text [Riesenchance auf das 2:0! Usmanov über rechts und ein Idealpaß auf Draganovic. Doch der Schuss geht über das Tor. ]
28 Union Walding (Res) Tor Christoph Barth [TOR zum 1:1]
28 Union Walding (Res) Text [Ein schön herausgespielter Treffer! Von links (fast an der Cornerlinie) kommt der Pass in den Fünfer und die Nr.14 drückt zum Ausgleich ein.]
31 FC Stahl Linz (Res) Text [Tolle Möglichkeit Stahl! Haliti flankt gefühlvoll in den Strafraum und Draganovic verfehlt per Kopf nur knapp.]
34 FC Stahl Linz (Res) Text [Ein Schuss von Melih Kargaci geht knapp am Tor vorbei.]
36 FC Stahl Linz (Res) Tor Adis Draganovic [TOOOR zum 1:2]
36 FC Stahl Linz (Res) Text [Herrliche Vorarbeit von Usmanov! Toller Angriff über rechts, einen Abwehrspieler umkurvt und ideal den Ball zu Draganovic gespielt, der aus kurzer Distanz den Ball in die Maschen knallt. ]
45 Text [H A L B Z E I T]
46 FC Stahl Linz (Res) Spielerwechsel Aykut Kargaci (Askraf Laeli)
46 Union Walding (Res) Spielerwechsel Lukas Tausch (Valentin Koll)
46 Union Walding (Res) Spielerwechsel Thomas Woess (Tobias Reiter)
50 FC Stahl Linz (Res) Spielerwechsel Selehattin Acar (Haki Haliti)
53 FC Stahl Linz (Res) Text [Schöne Hereingabe von links. Melih Kargaci kommt zum Schuss, aber der Tormann kann den Ball entschärfen. ]
57 FC Stahl Linz (Res) Tor Dino Visca [TOOOR zum 1:3]
57 Union Walding (Res) Gelbe Karte Matthias Kneidinger
57 FC Stahl Linz (Res) Text [Foul an Draganovic an der Strafraumgrenze! Der Freistoß von Aykut Kargaci wird jedoch geblockt.]
57 FC Stahl Linz (Res) Text [Die Vorentscheidung! Nach toller Vorarbeit von Draganovic der rechts durchläuft und ideal in den 5er zu Visca ablegt]
62 FC Stahl Linz (Res) Gelbe Karte Rakhman Usmanov
64 Union Walding (Res) Spielerwechsel Tobias Pirklbauer (Christoph Barth)
67 Union Walding (Res) Spielerwechsel Christoph Mitmasser (Stefan Niederberger)
70 FC Stahl Linz (Res) Spielerwechsel Serhad Tatar
75 FC Stahl Linz (Res) Spielerwechsel Amel Cehajic
76 FC Stahl Linz (Res) Tor Adis Draganovic [TOOOR zum 1:4]
80 FC Stahl Linz (Res) Spielerwechsel Petar Obradovic (Esmerald Nuhaj)
92 Union Walding (Res) Tor Fabian Gruenberger [TOR zum 2:4]
93 Spielende


Nach der Spielverschiebung der Heimpartie gegen SV Urfahr war es erst das zweite Meisterschaftsspiel und gleichzeitig das zweite Spiel in der Fremde unserer Reserve. Demnach stellte sich vor Anpfiff die Frage, ob sich bei den Jungs die zweiwöchige Pause nicht negativ auswirken würde.
Im Spiel gab es nach 3 Minuten bereits die entwarnende Antwort durch das 1:0 von Adis Draganovic. Trotz klarer spielerischen Überlegenheit und guten Möglichkeiten von Stahl Linz, gelang Union Walding nach einer knappen halben Stunde der Ausgleich. Doch ein weiterer Treffer von Adis Draganovic  sorgte für eine 2:1 Pausenführung.
Nach dem Seitenwechsel dominierte unsere Elf das Spiel noch klarer und durch Tore von Dino Visca  und Adis Draganovic  wurde der Spielstand auf 4:1 korrigiert. Erst in der Nachspielzeit konnte die Heimelf das Ergebnis aus ihrer Sicht noch auf 2:4 verschönern.

Kommentare


Noch keine Kommentare vorhanden.

Spielerauswahl