Nächstes Spiel - So 07.03.2021 15:00 Sportplatz Union Edelweiß, Linz
Edelweiss Linz 1b
KM: 15:00 DownloadPDF
FC Stahl Linz
Edelweiss Linz 1b
Zeit bis zum nächsten Spiel
FC Stahl Linz
  • 35954
  • 36006
  • 35990
  • 29209
  • 29210

Aussetzung des Spielbetriebs (Coronavirus)

04.11.2020 | Kommentare

In Anbetracht der jüngsten Entwicklungen haben der ÖFB und die Landesverbände die Entscheidung getroffen,  ihren gesamten Spielbetrieb ab sofort bis auf weiteres auszusetzen. Betroffen davon sind alle Spiele. 

          !!! KEIN Training !!!

„Mit dieser Maßnahme möchte der österreichische Fußball seiner Verantwortung als größter Sport-Fachverband des Landes nachkommen und seinen Beitrag im Sinne der Gesellschaft und der Gesundheit aller Menschen in unserem Land leisten.   Wir hoffen, dass wir den Spielbetrieb bald wieder aufnehmen können.

KM holt sich mit 4:0 beim SV Franckviertel den Pflichtsieg!

18.10.2020 | Kommentare

Mit einem 4:0 beim Tabellenschlusslicht SV Franckviertel wurde der erwartete Pflichtsieg eingefahren! Das Spiel wird jedoch Aufgrund der dutzend vergebenen Torchancen und einiger eigenartiger Situationen wohl lange in Erinnerung bleiben.
Zum sportlichen:
Nach 15 eher langweiligen Anfangsminuten war es Alexandru-Gheorghe Ionut  der mit dem Führungstreffer für Stimmung in der Franckviertel Arena sorgte und den Angriffsmotor des FC Stahl Linz auf Touren brachte. Das es zur Pause, nach einem Prachttreffer von Alexandar Stajkovski  aus 19 Meter, nur 2:0 stand, dafür sorgte das Pech in den Schussstiefeln von Ibrahim Asani. Vor der Pause vergab er zwei tolle Möglichkeiten und traf einmal nur Aluminium. Auch Ionut und Movsar Schadalov  konnten tolle Möglichkeiten nicht nützen.
Noch eklatanter wurde die Angelegenheit im zweiten Spielabschnitt, wo das Spiel praktisch nur noch in Richtung Strafraum der Heimelf lief und es beinahe so schien, als wäre das Gehäuse von Franckviertels Schlussmann Robert Wagner von einem Magnetfeld umgeben, welches entweder den Ball vom Torraum ablenkte oder der Ball der Anziehungskraft des Goalkeepers folgte. Erst in den Schlussminuten konnten Alexandru-Gheorghe Ionut  und der eingewechselte Esmerald Nuhaj  das Ergebnis noch ein wenig angemessener gestalten.

Spielerauswahl