Partnerverein
ASKÖ Neue Heimat
Nächstes Spiel - Sa 01.08.2015 18:00 113 Sportplatz Neue Heimat
FC Stahl Linz
KM: 18:00 DownloadPDF
SU Allhartsberg
FC Stahl Linz
Zeit bis zum nächsten Spiel
SU Allhartsberg
  • 7624
  • 7622
  • 7620
  • 7617
  • 7616

Vorwärts Steyr 1b siegt in der Regenschlacht

26.07.2015 | Kommentare (0)

Für unseren FC Stahl Linz war von Anbeginn klar, dass es bei diesem Testspiel in Steyr kein gutes Ergebnis geben wird. Jedoch stand der taktische Testspielcharakter im Vordergrund und es wurde von Trainer Kettl die Devise "Defensivtest" ausgegeben. Exakt 11 Spieler konnten diesen Test mitmachen (Der Rest entweder auf Urlaub, Dienst oder Verletzt) und darunter nur 6 Spieler welche vorerst für den KM Kader vorgesehen sind. Pünktlich zu Spielbeginn begann es dann auch noch wie aus Kübeln geschüttet zu regnen und dieser Zustand hielt auch die gesamte Spielzeit an. In Summe war es denoch ein guter Test, auch wenn Vorwärts Steyr klarerweise das gesamte Spiel den Ton angab und letztendlich mit 5:0 diesen Test für sich entschied. Aber alle 11 FC Stahl Linz Akteure gaben bis zum Schlusspfiff ihr bestes und konnten viel an Erfahrung dazugewinnen.   

Im Testspiel bei Vorwärts Steyr 1b wird es wieder Experimente geben!

25.07.2015 | Kommentare (0)

Da nur der halbe Kader der Kampfmannschaft für den heutigen Test bei Vorwärts 1b zur Verfügung steht, wird es an vielen Positionen zu Experimenten kommen. Vor allem die Abwehr musste schon zuletzt total umgekrempelt werden und ist vorerst das große Sorgenkind der Stahl - Elf.
Das Spiel wird nicht wie geplant im Vorwärtsstadion ausgetragen, sonder findet auf Kunstrasen statt.
4400 Steyr, Rennbahnweg 6a.

Ternberg haute auf den Putz (1.Klasse (Ost) und siegte klar

19.07.2015 | Kommentare (0)

Mit einer 7:0 Niederlage musste unser FC Stahl Linz im Aufbauspiel bei UFC Ternberg die Heimreise antreten. Auch wenn das Ergebnis wohl ein wenig zu hoch ausfiel war es eine verdiente Niederlage. Auch wenn wegen der Urlaubszeit einige Spieler diesen Test nicht mitbestreiten konnten und Trainer Kettl in der Defensive zu Experimenten gezwungen wurde, war das größte Manko die fehlende Bereitschaft zum Zweikampf (Vielleicht auch aufgrund der doch sehr schweren Verletzungen der Spielerkollegen aus dem ersten Testspiel). Die kompromisslose Spielweise der Ternberger tat an diesen Tag auch das Seine dazu. UFC Ternberg war kaum gewillt sich im Mittelfeld auf Spielereien einzulassen, sondern kam immer wieder  mit weiten Pässen aus der Tiefe (Meist nach einen Angriff unserer Mannschaft) zu guten Möglichkeiten. Dem Topstürmer der UFC Berhard Putz taugte dieses Spiel ganz besonders und mit 5 Treffern und einigen weiteren Möglichkeiten ließ er die Stahl Defensive doch meist sehr alt aussehen. Obwohl der 0:7 Endstand doch sehr deutlich erscheint, hatte der FC Stahl Linz eine Reihe von Möglichkeiten. Darunter vier Topchancen und ein Lattenschuss. Doch es wollte eben nicht sein. Kein Grund also zur Panik - Es war nur ein Test und dieser zeigte in aller Deutlichkeit wieder so manche Mängel auf, die es eben abzustellen gibt.

Testspiel bei Union FC Siro Ternberg

18.07.2015 | Kommentare (0)

Nach dem 4:4 im ersten Test gegen B.E. Linz (1.Klasse Mitte), geht es auch im zweiten Aufbauspiel bei Union Ternberg gegen ein Team der 1.Klasse (Ost). Mit Dino Zeric und Azer Ajkunic können zwei Stützen der Mannschaft diesen Test leider nicht mitbestreiten. Die erlittenen Verletzungen im Spiel gegen Blaue Elf stellten sich nachträglich schwerer als angenommen dar und es wird sogar zu einer monatelangen Fußballpause kommen. 

Spielerauswahl